Zum Sommeranfang…

…ein Strandkleid,
 in der Hoffnung, dass der Sommer schönere Tage für uns bereit hält.
Ich hab mal wieder ne Lore genäht ( was sonst 🙂 ), denn
der Schnitt ist einfach und schnell gemacht und sooo vielseitig! 
Hier einfach nur verlängert und mit einem Rollsaum abgeschlossen.
Den Stoff find ich auch total Klasse, 
die Farben und das Muster herrlich erfrischend, also perfekt für´s Strandkleid. 
Und morgen geht´s hier weiter mit solch luftigen Teilchen.
Liebe Grüße Diana 

5 Kommentare

  • NÄHrSTOFF

    ich wollt mich schon beschweren, dass es hier nix neues mehr gibt.ein sehr schöner erfrischender stoff, da braucht man nicht mal strand;-)

    und dein neuer header sieht auch klasse aus!

  • Streuterklamotte

    DEN Stoff hab ich noch nie gesehen – gefällt mir außerordentlich gut!!! Da braucht es auch wirklich nicht mehr – nur Meer! Bei dir müsste man Kind sein… seufz!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

  • Nancy

    Anfangs hat mir diese ganze Rollsaum Sache gar nicht gefallen, aber je öfter ich es sehe, desto besser finde ich es und desto mehr eigene Ideen kommen mir dazu, vielleicht sollte ich das auch mal ausprobieren!

    Schönes Kleidchen auf jeden Fall! Das Muster sieht aus, als würden ein paar kunterbunte Regentropfen miteinander tanzen 🙂

    Und dann habe ich eben noch entdeckt, dass das hübsche Täschchen, das nun bei mir wohnt in deinen Header gewandert ist 🙂 Schöni!

    Liebe Grüße, Nancy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.