Weihnachtskleid ~2~ Stoffwahl

oder : Wer die Wahl hat, hat die Qual.
Im Stoffladen vor Ort bin ich leider nicht fündig geworden, aber in den Tiefen des WWW.
Für mein Burda-Kleid wurde bi-elastischer Jersey empfohlen, als Bezugsquelle wird dort alfatex angegeben.
 Ich bin begeistert von den Preisen und dem Angebot dort.
 Mittwoch bestellt, am Freitag geliefert, großzügig zugeschnitten und eine tolle Qualität.
Absolut zu empfehlen. Ebenso meine 2. Einkaufsquelle: stoffkontor.

Alle 5 Stoffe sind zu 95% Viskose, blickdicht, weich und angenehm auf der Haut.
Meine beiden Hauptfavoriten:

Der obere Stoff ist vom Grundton grau/beige mit Tupfen/Blumen in schwarz/grau und ein Hauch weinrot.
 Die Farben bekommt man schlecht fotografiert.
Der untere Stoff ist aber wohl doch eher für den Frühling/Sommer?
Oder sollte ich einen von diesen auch noch in die engere Wahl nehmen,
 muss aber dazu sagen, dass ich nicht unbedingt ein „Leo-Fan“ bin,
 meine Tochter stimmt jedoch eindeutig für diesen ;).

Der „Kreis-Stoff“ hat die großen Kreise an beiden Rändern/Fadenlauf,
 da wüsste ich nicht, wie ich ihn zuschneiden sollte.

Ich bin gespannt auf eure Meinungen 
und auf die Stoffe der anderen Weihnachtskleid-Näherinnen bei Cat.
Liebe Grüße Diana

14 Kommentare

  • mo.ni.kate

    leo mag ich prinzipiell auch nicht, habe mich aber ertappt, eine mütze aus leostrick wunderbar zu finden. nur nicht den preis von 89 euro. also werde ich keine leomütze besitzen.
    das erste kann man das muster nicht so erkennen, das zweite eher blumig frühling.
    die kreise, die finde ich jetzt auch nicht schlecht. den rechten kann ich auch nicht so gut erkennen.
    ich bin gespannt und egal welcher, ich denke es wird gut aussehen
    lg monika

  • kitzkatz

    Gleich so viel zur Auswahl! Da werde ich richtig neidisch … Bestellt habe ich zwar auch schon, aber noch nix zuhause – ist eben ein Nachteil, wenn man in Österreich wohnt.
    Mir gefällt der erste Stoff sehr gut und der mit den Kreisen. Ich könnte mir das Kleid mit beiden richtig toll vorstellen. Leo ist auch nicht so meins und die Blumen passen vielleicht nicht so ganz zu Weihnachten.
    Liebe Grüße
    Anneliese

  • NahTig

    Ich würde auch den von Dir favorisierten ersten Stoff nehmen. Der blumige ist leider so gar nicht meiner und Leo-Optik auch nicht. 😉 Aber mit dem oberen kann ich mir das Kleid gut vorstellen.

    Ganz liebe Grüße

    Frau NahTig

  • Streuterklamotte

    Liebe Diana,
    warum ein "Nicht-Leo-Fan" LeoJersey kauft, entzieht sich meiner Kenntnis… *breites Grinsen*
    Meine Favoriten speziell für Weihnachten wären der Stoff oben rechts oder der unten links, der mit den Kreisen.
    Vielleicht hängst du dir die Stoffe einen nach dem anderen mal ganz in Ruhe um und schaust, in welchem du dich "festlicher, weihnachtlicher" fühlst… Schön sind alle – also ein absoluter Fehlgriff kann es NICHT werden!!! Nur Mut!!

    GGLG,
    Sabine

  • .Meike

    Die Kreise hatte ich auch schon mal – sie wurden leider ein TFT, weil der Stoff letztendlich nicht reichte. Wenn du dich für so einen SToff etnscheidest, der TOLL aussieht, wenn man das Muster richtig einsetzt, brauchst du auf jeden Fall mehr Stoff als angegeben bwz. solltest vorher in den Schnittplan schauen.

  • Marion - Mallofaktur

    Hallo Diana,

    wenn du das Kleid so tragen würdest, wie das Model auf dem Foto, dann würde ich die ersten drei Stoffe (also die zwei oben und der erste links in der Reihe darunter) wählen. Sehen bestimmt alle gut aus. Aber als "Weihnachtskleid"? Wird dein Ausschnitt so groß sein? Was wirst du drunter tragen? Welche Schuhe kommen dazu?

    Zum zweiten Stoff gingen auch karamellfarbige Stiefel (so wie der Gürtel der Dame).

    Ich würde also zum zweiten oder zum letzten grauen/schwarzen Stoff tendieren. Der Vorletzte sieht auch pfiffig aus, aber das MUster geht nicht zu Weihnachten, oder doch?

    Nein, ich bleibe bei Nr. 2 oder Nr. 5.

    Danke für deinen Kommentar zu meinem vorletzten Post. Ja, mein Kleid soll aus dehnbaren Stoffen (elastischer Strickstoff, z. B. Viskosejersey) genäht werden. Die Schnittform mag ich nach wie vor. Die Anleitung ist allerdings….

    Viele Grüße
    Marion

  • sjoe

    schade, dass man bei dem obersten Stoff die Farben so gar nicht sieht, aber ich glaube, den würde ich nehmen.
    der mit den Kreisen ist zwar auch schön, aber wenn du da schon nicht weisst, wie zuschneiden… das wär mir zu viel Aufstand dann…

    ich bin gespannt!

    LG
    sjoe

  • Anonym

    Tja….deine Schwester hat einen Hang zum Hippen….ihre liebe zum Leo teilen so einige Trendscouts….soll ja nicht heißen das es dir da genau so gehen muß….obwohl ich reihe mich in die Reihe der bekennenden Leoliebhaberinnen ein….und dann wärst du auch noch uptodate ! LEO!!!
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.