Was zum kuscheln

… können wir bei dem Schneewetter doch wirklich gut vertragen, oder?
Nach diesen beiden Kuschelteilchen bin ich echt am überlegen,
einen Kuschel-Fleece-Anzug für „Rudi“ zu nähen oder kann mir einer den Frühling in 3 Wochen versprechen??? 😉
Kuschelteil Nummer 1 ist für unseren Kinderwagen, später dann für´s Bett: 
ein 80 mal 80 cm großes Patchworkkissen, die obere Seite mit einem leichten Volumenvlies abgefüttert, so habe ich im Sommer ohne die Kissenfüllung ein leichtes Deckchen.
Kuschelteil Nummer 2 ist für den 3 Monate alten Tim – ein Schnuffeltuch, genäht nach einem Schnittmuster aus diesem Buch.
„Rudi“ soll nun auch noch so ein Schnuffeltuch bekommen. Ich möchte dann aber in das Viereck Knisterfolie mit einnähen.
 Ich hab mal gehört, ein Bratschlauch würde sich dafür eignen. Oder habt ihr noch andere Ideen? 
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Diana

14 Kommentare

  • Katrins Stickträume

    Hallo Diana,
    vor dieser Frage stand ich auch vor nicht langer Zeit, da so ein Knistertuch ja auch von den Kleinen in den Mund genommen wird und auch mehrfach gewaschen wird, so hatte ich mich im Netz umgeschaut, und letzendlich bei DaWanda Knisterfolie gekauft (es gibt dort einige Anbieter), und ich muss sagen, das Ergebnis ist toll geworden, hier zu sehen: http://katrins-sticktraeume.blogspot.de/2013/03/knistertuch-und-co.html

    Dein Schnuffeltuch gefällt mir auch total, echt süß!

    Liebe Grüße Katrin

  • kitzkatz

    Hach, wie schön! Beide Teile! Bei dir gibts immer so viel Türkis und Grün und das sind Lieblingsfarben von mir … wunderbar anzusehen. Das Schnuffeltuch gefällt mir besonders gut. Das mit der Bratfolie habe ich auch schon gehört, aber selbst noch nie probiert.
    Liebe Grüße
    Anneliese

  • PittiFours

    Hallo,
    Bratenschlauch funktioniert gut. Unsere haben das auch drin. Hat schon mehrere Wäschen überstanden. ich würds doppelt nehmen und an den Seiten mit einfassen.

    Viel Spaß dabei!
    Alles Liebe
    Die pitti

  • MOHNBLUEME

    So schöne Sachen die Du genäht hast,wunderbar diese Farben!
    Das mit der Folie muss ich mir merken,darf ja auch wieder Babysachen nähen…nein nicht für mich 😉
    liebe Grüsse DAniela

  • Anonym

    Wieder so tolle Sachen! Ich habe meiner Kleinen auch Knistertücher aus Bratschlauch genäht, da es ja schließlich ans Essen rankommt muss es unbedenklich und gut getestet sein, hoffe ich. Ich hab Löcher in die Folie gestochen – kann mit einem guten Locher geschehen, meiner ist schlecht oder mit einem Spitzen Gegenstand, damit die Kleinen das Tuch nicht blöd übers Gesicht ziehen und dann nicht mehr atmen können… (Hatte ich irgendwo gelesen und fand ich einleuchtend…) Liebe Grüße

  • PUNKt

    …huch ja…bei uns in Zürich scheint zwar im Moment die Sonne, aber mit so einem hübschen Kissen würde ich doch glatt auch bei Sonnenschein kuscheln…

    Lg Pünktchen Punkt

  • Fratz

    Hallo Diana, das sieht wirklich Kuschelig aus. Und das Schmusetuch ist ja voll schön. Jetzt hast du auch nicht mehr lange und dein "Rudi" ist da 🙂 Juhu. Da kommt noch so ein kleines riesen Wunder auf die Welt. Bin jetzt schon ganz neugierig. 🙂

    GLG Diana

  • miari by jenny

    Oh mit dem schönen Kissen würde ich auch kuscheln 😉
    Ja, ich habe Bratschlauch genommen für ein Knistertuch. Aber denk dran, dass Du Löcher reinstanzt oder schneidest, damit sich das Kind damit nicht ersticken kann!
    GlG Jenny

  • antonsmuddi

    Liebe Diana, das Schnuffeltuch ist ja echt goldig. Ich hab auch schon kleine Kuscheltiere genäht. Ich glaube, den türkisen Kringelstoff kenne ich sogar. Ist der von Butinette? Ich hab das Muster in Hellblau als Gardine im Kinderzimmer. In türkis gefällt er mir aber auch.
    Komm gut ins Wochenende,
    liebe grüße von antons muddi katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.