• Lieblingssommerkleid – Rums 9/16

    Schon fast 4 Wochen liegt dieser Tag an der Atlantiküste in Étretat zurück. Wunderschön ist es dort – ein kleines Städtchen umrahmt von einer beeindruckenden Küste! Wir haben uns das Wasser um die Füße spülen lassen und dabei das klackern der Kieselsteine genossen,  die durch die Wellen hin und her bewegt wurden. Auf den Porte d’Aval, ein Fels, der auch als trinkender Elefant bezeichnet wird  ( obwohl ich ja finde, der Fels da hinter mir sieht noch eher wie einer aus ),  sind wir natürlich auch hoch gewandert und hatten einen atemberaubenden Blick. Getragen habe ich mein Lieblingssommerkleid. Aus dem leichten Blümchen-Stoff von Stoff & Stil  habe ich mir dieses gesmokte…

  • Tutorial: Ich nähe mir ein gesmoktes Maxikleid – Rums 7/16

    Ganz oft, wenn ich mir einen Stoff kaufe, wickle ich mich zu Hause darin vorm Spiegel ein und schau erst mal.  Ganz oft dachte ich dann, hmmm, das wäre doch ein schönes Maxikleid! Doch wenn ich verschiedene Schnitte raus suche, reicht das Stück Stoff dann leider nicht mehr aus. Klar könnte ich gleich mehr kaufen, aber einige Stoffe muss ich einfach haben, ohne zu wissen, was daraus wird. Und so habe ich oft nur einen Meter bis 1,30 m Jersey`s in der Hand, wie auch diesen tollen Art Gallery „Round Elements Aqua“. Und dieser musste einfach, egal wie, ein Maxikleid werden! Mit gesmokter Passe sollte es doch möglich sein und…

  • kleine, feine Nähhelfer

    Nach über einem Jahr – so lange standen diese Nadelkissen auf meiner to sew Liste – habe ich es endlich  in Angriff genommen und mir ein Neues nach diesem kostenlosen Tutorial genäht.  Und weil sie zwar etwas kompliziert aussehen, aber dennoch einfach zu nähen sind,  mussten gleich noch zwei weitere Kissen her. Passend zu den Nadelkissen habe ich die praktische Scherenmöhre 🙂 nach dieser  ebenfalls kostenlosen Anleitung genäht. Sie kann bis zu drei Scheren beherbergen. Die beiden Set’s verschenke ich nun und hoffe, dass die beiden Bloggerkolleginnen 🙂 ihre Freude damit haben.   Aber dieses hier ist MEINS :)! … und nun habe ich die richtige Motivation weitere Sachen,  die schon sooo lange darauf…

  • ~DIY~ Kissen mit Schleifen-Verschluss Tutorial

     In die neue Woche starte ich mit einem Tutorial für euch, welches ich ursprünglich für Curly Sew geschrieben habe, mir aber überlegt habe, dass es den einen oder anderen auch interessiert, wie ich Schleifen zum Verschließen an ein Kissen nähe. Für ein 60x40cm großes Kissen braucht ihr:  Bitte alles mit Nahtzugabe zuschneiden! Für den 1. Schritt nehmt ihr das Rückenteil, 2 Bänder und den 60x4cm Streifen  und steckt die Bänder jeweils 15cm vom Rand fest. Der lange Streifen wird mit der offenen Kante nach unten darauf gesteckt und fest genäht. So sieht das Ganze aus, dann wird der Streifen nach hinten gebügelt  und am besten mit einen 3-fach Stich fest…