• eine ganze Handvoll – der 5. Geburtstag auf unserem „Bauernhof

    Gestern haben wir bei sonnigem, fast schon Sommerwetter den 5. Geburtstag vom kleinen Tupfer gefeiert. Im letzten Jahr, als wir den 3. Geburtstag vom kleinen Cousin auf einem Gut gefeiert haben,  lagen dort viele Strohballen, die die Kinder als Hüpfburg nutzten. Von da an stand fest, dass er sich zu seinem nächsten Ehrentag ganz viel Stroh wünscht. Ganz so viel ist es nicht geworden, da hätten wir wohl auf einen richtigen Bauernhof gehen müssen,  aber ich finde, gerade mit den Kleinen kann man gut Mottogeburtstage zu Hause feiern. Am Morgen stand der große Kuchen schon auf dem Tisch. Inspiriert von den Schweine-Torten habe ich den Lieblingskinderkuchen unserer Familie gebacken  und…

  • Pimp my Jeans

    Wenn ich Sachen aussortiere, gehen die meisten davon in die Kleidersammlung und  ein paar Teile landen in meiner Nähkiste für Upcycling Projekte. Dieses Uralt-Jeanshemd lag jetzt schon ewig dort und wartete auf seine Bestimmung.  Mit diesen Blumen von Lila Lotta hat es das Hemd nun zurück in meinen Kleiderschrank geschafft :). Sie die nicht schön? Jede einzelne Minute vor der Stickmaschine hat sich definitiv gelohnt.  „Bouquet“ bekommt ihr als Stick- und Plotterdatei hier bei Huups. Liebe Grüße Diana, die mal flink ne Runde beim Rums dreht

  • Räuberkombi Forest #6

    Werbung Die Forest-Kombi vom Räuber, die hier im Sommer abgelichtet wurde, ist inzwischen praxiserprobt. Was soll ich sagen: das Karottenshirt sieht mittlerweile schon fast ein wenig zu klein aus …ahhh,  der Pullunder passt perfekt unter die Softshelljacke und wärmt ganz wunderbar, genau wie der Halswärmer. Und die Mütze, ja die muss noch mal unter die Nadel. Der Schnitt Tullelue ist einfach zu großzügig. „Mama, wenn ich laufe, rutscht die mir immer runter!“ – das darf natürlich nicht sein und wird flugs ähm eher demnächst geändert, genau wie deine Jeans, mein lieber Mann ;).   Genäht habe ich aus den „Carrots“ ein Hilde Shirt. Den Farbenmix-Schnitt begradige ich übrigens, da er im…

  • Herbstlich aufgetischt – Forest #3

    Werbung Am Wochenende habe ich es uns herbstlich gemacht. Heide, Chrysanthemen, Alpenveilchen,… haben die ausgedienten Sommerblüher in den Töpfen um’s Haus ersetzt, aus meiner Hortensie habe ich mir einen Kranz gebastelt und meine neuen Filzuntersetzer dekorieren neben den gesammelten Kastanien vom kleinen Tupfer und den Dahlien meine Tische. Auf meinen Untersetzern habe ich die komplette Forest-Stickdatei von Lila Lotta, die ihr hier bei Huups findet, gestickt und drumherum eine Borte gehäkelt. Glasklar und Kunterbunt hat dazu ein super erklärtes Tutorial geschrieben.               Ganz liebe Grüße Diana