• Seatime

    Werbung Während die Kinder heute in ihre letzte Schulwoche starten, bereite ich hier schon mal  alles für unseren Urlaub vor: die „was nehmen wir mit – Liste“ schreiben, die Route noch mal durchgehen,  letzte Besorgungen erledigen, das Haus putzen,… und am Samstag geht es dann los. Mit in den Urlaubskoffer kommen auf jeden Fall auch diese beiden Shirts. Als ich das Vorschaubild von diesem neuen Kluntjebunt-Design gesehen habe, war es schon um mich geschehen :). Ich liebe maritime Stoffe mit Ankern und die Farbe find ich absolut schön. Dass ich sie dann auch vernähen durfte, freute mich total! Mein Räuber hat aus dem Seatime ein Föhr-Shirt bekommen und ich habe…

  • Die Ferien sind zu Ende…

    Werbung … und nun wird der Blog wieder mit Leben gefüllt :). Ganze 2 freie Wochen liegen hinter uns und wer mir auf Instagram folgt, weiß, dass wir eine Woche im Winterwonderland Willingen waren. Wir hatten erholsame Tage mit Ski- und Rodelspaß, das Hotel verwöhnte uns mit super leckerem Essen und die Badelandschaft lockte uns jeden Tag. Mit im Gepäck und extra für den Urlaub genäht habe ich deshalb auch diesen kuschligen Bademantel für den Kleinsten…     …und einen langen Schlafanzug für den Mittleren.      Den Sternen-Nicki und den Alphabet-Jersey bekommt ihr bei Lillestoff und die Schnitte Bademantel “ Borkum“ & Shirt „Föhr“ bei Farbenmix. Während die beiden Großen morgen…

  • Föhr im Doppelpack

    …denn der Herbst kommt in großen Schritten! Die Größe 134/140 fällt reichlich aus, da darf Emil die nächsten Monate noch reinwachsen. Hier kommt Nummer: Der Jersey ist vom letzten Stoffmarkt und die Aufbügler von PeppAuf sind eigentlich richtig rot,  die Abendsonne lässt sie funkeln :).  …und jetzt Nummer aus Streifenjersey von Micha´s Stoffecke mit lila Bündchen und Nähten Nummer 1 mag ich lieber, beim Anschauen der Foto´s weiß ich jetzt auch warum: es sind die Schulterpassen, farblich anders als Vorder-und Rückenteil wirkt das Shirt viel mmmhh „geformter“….abgespeichert ;). Beide wandern jetzt hierher. Liebe Grüße Diana

  • kleinFÖHR mal 3

    Nachdem mich der Föhr-Schnitt für große Männer ja schon überzeugt hat, hab ich mich riesig gefreut,  dass meine Schwester mir den kleinFöhr-Schnitt überlassen hat, weil sie „ihn ja doch nicht schafft zu nähen“. Wie ihr seht, sind es gleich 3 Shirts geworden, die Passform finde ich einfach Klasse.  Hätte mein Stoffregal noch mehr Jersey beherbergt, wer weiß, wie viele ich heute gezeigt hätte :).  ganz schlicht, nur aufgepeppt mit Zierstichen und Velours von peppauf Stoff:  Hilco – Streifen-Jersey Campan  DAS Lieblingsshirt 🙂 und das 3., ebenfalls aus dem Sternenjersey von Stoff&Stil …und nun rein in die nächste kurze Woche,  in der ich endlich diese Decke zu Ende nähen kann. Liebe Grüße  Diana