• Babyalarm

    Werbung Wo ich auch hinschaue oder was ich momentan in den Social Media Kanälen lese: überall wird gekugelt oder bereits der Kinderwagen geschoben. Ein wahrer Babyboom ist ausgebrochen :). Bisher ist es mir immer nur dann aufgefallen,  wenn ich selbst schwanger war. Das Phänomen kennt ihr sicher auch, dass dann scheinbar  die ganze weibliche Welt um einen herum ebenfalls ein Baby bekommt. Ich kann mich noch so gut an die vielen kugelrunden Bäuche und Kinderwägen in den  sonnigen Parks in unserem Sommerurlaub 2012 in Potsdam erinnern und da hatte ich gerade mal eine Ahnung, dass womöglich ein Nesthäkchen unterwegs ist. Nun möchte ich aber gleich klar stellen: mittlerweile bin ich…

  • was Kuschliges für’s Baby

    Ein kleiner dicker Tilda-Hase und eine dazu passende Patchworkdecke warten  hier schon sehnsüchtig darauf, mit einem Sommerbabymädchen zu kuscheln :). Ein bisschen größer und es könnte eine Lieblingsdecke von mir werden, da ich die Farbkombi echt mag.  Aber ich hab ja schon eine und darin einkuscheln nach diesem miserablen Sommer und  dem lausigen Spätsommerstart ist hier schon abendliches Pflichtprogramm. Alle Stoffe habe ich wieder einmal bei meinem Lieblingsstoffdealer Aladina gekauft  und den Hasen findet ihr im Buch „Tilda’s Sommergarten“. Seid lieb gegrüßt, bis nächste Woche, da zeige ich euch die ersten Herbstteilchen :). Diana

  • Raupen für ein Babymädchen

    Für einen schönen Kuschelstart ins Leben und als bleibende Erinnerung ist meiner Meinung nach  eine personalisierte Decke DAS Geschenk zur Geburt. Gewünscht waren für das Babymädchen die Farben rot und ein zartes grün und dazu bitte eine süße Raupe. Dafür habe ich ein zusammen gestelltes Quiltpaket bei Buttinette bestellt. Man kommt damit gut für das Top einer ca. 1 m mal 1,10 m Decke aus. Für das Raupengesicht habe ich die Stickdatei „Grosse Knudies“ verwendet. Die Raupe besteht aus einzelnen Segmenten,  die man dank Klettverschluss beliebig zusammensetzen kann. Ich hoffe, sie gefällt der frischgebackenen Mama und der Kleinen genauso gut wie meinem Räuber,  der will sie (mal wieder) nicht hergeben ;).…

  • Little Dragons

    Werbung Wer das Buch „Meine Lieblingskleider“ kennt, hat mit den Little Dragons schon Bekannschaft gemacht. An diesem Samstag ist es soweit und dieses, sowie viele weitere Designs aus dem Buch kommen in den Handel. Ich habe die Drachen zu einem Spieler ( oder einem Schlafanzug – das entscheidet dann die Mama 😉 ) für meinen Neffen vernäht. Den Schnitt findet ihr in der Ottobre 3/14 Modell 4.       Zutaten: Little Dragons von Verena Münstermann & rotes Bündchen von Lillestoff Druckknöpfe von Snaply Ich wünsche euch einen schönen Feiertag! Liebe Grüße Diana