• Den coolen Sneakerstoff habe ich für den großen Sohn bestellt, kaum war er da,  wollte die große Schwester sich ihn gleich aneignen.  Also habe ich den einen Meter Stoff nun gerecht aufgeteilt und für den Kleinsten  einen Schnabelina Body, für die Große ein Antonia-Shirt und für den Mittleren ein Föhr-Shört 🙂 genäht. Alle Kinder happy, fehlen nur noch die Foto´s für den Blog. Der kleine Mann hat allerdings nicht mitgespielt und ordentlich gemeckert, also gibt es nur wacklige, unscharfe Foto´s, denn er hat Flöhe im Hintern und ist immer am laufen.    Stoffe: Aladina Falls sich jetzt jemand fragt, was für Accessoires meine Große an den Beinen trägt:  sie hatte einen kleinen Fahrradunfall und ein…

  • Antonia, Tini & Wickelrock im Marine/Rockabilly-Look

    Der tolle Streifen- und Punktejersey vom letzten Stoffmarkt musste sofort angeschnitten werden,  ich ärgere mich schon, nicht mehr davon gekauft zu haben! Die erste Kombi besteht aus einer Antonia in Größe 146/152 (!) und einem Wickelrock aus der Ottobre, ebenfalls Gr.146,  da hätt´s auch ne Nummer kleiner getan. Die erste Variante mit Knöpfen rutschte über den nicht vorhandenen Bauch 😉 die Beine hinunter. Aber mit den Bindebändern passt nun alles. Der Rock ist aus dünner Baumwolle mit kleinen aufgestickten Blümchen. Die süße Kirsche ist von Peppauf – Montag bestellt, Dienstag geliefert und immer mit 2-3 kleinen Extra-Velours – Danke :)! An den Seiten (mit den falschen Covernähten) habe ich die Antonia etwas mit Gummi…

  • Antonia für den Sommer

    In vielen Blogs gibt es jetzt so viele wunderschöne “ Lina´s „ zu sehen und ich muss gestehen, ich habe das Schnittmuster immer noch nicht. Weil ich doch schon Unmengen habe!!! Und immer wieder das kopieren ;)! Da bin ich zufällig hier gelandet. Simone hat ein Antonia-Shirt mit einem falschen Bluseneinsatz versehen. Antonia habe ich, also fix ausprobiert, aber irgendwie saß mir die Schnittlinie zu tief :(. Basteln war (wieder mal) angesagt und auch ein Streuterblümchen hat seinen Platz gefunden. Um´s Kopieren werde ich wohl doch nicht herum kommen, die 134/140 sitzt doch schon etwas knapp! …und weil ich heute so fleißig verlinke ;), hier ein letzter: Wer neugierig ist, was sich hinter der Flie-pi-Überraschung versteckt hat,…

  • cremige Streifen mit Herz

    Gestern hab ich mir einen Stoff aus dem Regal gezogen, der nun schon über 3 Jahre dort lag. Warum? Weil ich nie wußte, was ich daraus schneidern sollte. Aber der nächste Stoffmarkt naht und ich muss ja mal Platz schaffen und am besten mit den „Regalhütern“ anfangen.  Der Rock (aus der Ottobre 3/2007) war fix genäht und heut gab´s die passende Antonia dazu.      Ein wenig erinnern mich die Farben an lecker Vanille/Himbeer-Softeis unter blauem Himmel:), na ja in spätestens 4 Monaten ist es wieder soweit! Liebe Grüße Diana