stapelweise Kissen

 Die 3 oberen Kissen haben nun endlich Gesellschaft bekommen. 
Ich freu mich, dass ich sie heut noch fertig bekommen habe, denn etwas abgelenkt war ich schon.
Wodurch, na schaut mal: HIER ,
ach schön, nicht?  
 Auch das Patchkissen für Emil ist fertig und cool genug 🙂 geworden.
Soooo ich glaub, Kissen haben wir jetzt genug, 
patchen könnt ich ja noch eine Tagesdecke oder Fenstervorhänge oder…?
Na mal sehn, wonach mir morgen ist 🙂
Liebe Grüße 
Diana 

8 Kommentare

  • NÄHrSTOFF

    …oder bettwäsche,picknikdecken,tischdecken…die scheinen echt schnell zu gehen die kissen,wo ich dich doch stundenlang am selber nähen gehindert habe;-)
    fleißig und so schön!

  • Anonym

    Hallo Diana…also das du da abgelenkt warst kann ich gut verstehen….war dort gerade zu Besuch …die Taschen sind der Hammer ! Jetzt aber zu deinen Prachtexemplaren…traumhaft schön … da kann ja ab jetzt auf ganz hohem Niveau gekuschelt werden !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

  • Nancy

    Oh schön! Jetzt ist es nochmal extra gemütlich geworden! Die Kissen passen super zu den ersten Modell und ich hänge immer noch an dem mit dem großen Vogel *hach*
    Liebe Grüße, Nancy

  • Streuterklamotte

    Und wieder sooooo tolle Farbkombinationen, liebe Diana! Dafür hast Du echt ein Händchen!! Hab ich schon bei Deiner-äh-meiner-oder vielmehr Annikas Ivy und in Deinem vorherigen Post bewundert!!! Ganz große Klasse!!!
    Und ich freu mich, dass ich Deine Schwester "kennenlernen durfte"!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

  • Gaby

    Deine Kissen sind wunderschönst! Wenn mein Großer im Ferienlager ist, wird sein Zimmer renoviert und er hat sich auch ein selbst genähtes Kissen gewünscht. Da kann ich ja nochmal ein bisschen bei Dir luschern…

    Liebe Grüße
    Gaby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.