Sabberlätzchen

Ab und an komme ich ja doch kurz dazu, in anderen Blogs zu lesen :).
Bei appelkatha bin ich auf diese tolle Anleitung gestoßen : klick.
Für so viel „Spielkram“ hab ich allerdings keine Zeit und hab Tammo gleich fünfmal die schnellere Variante genäht
 – eine Lage Baumwolle, eine Lage Frottee, zusammennähen … fertig.
In den Tag starten wir mit diesem :
…und dann wechseln wir…
…denn die sind immer sooo schnell durchnässt, dass ich eigentlich noch einen Schwung nähen könnte!
Das Sabberlatz von gestern Abend muss erst mal durch die Handwäsche:
Verschlossen werden sie alle mit Klett, mit den KamSnaps stehe ich nämlich auf Kriegsfuß,
 zu oft lassen sich die Knöpfe nicht schließen.
Euch allen einen schönen Start in die Woche  – ich werde gleich meine Stoffe durchforsten,
da ich wieder 2 Babydecken nähen darf :).
Liebe Grüße 
Diana

11 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.