Rums # 5/14 mit Wohlfühlhose

Mit einem kleinen Dreckspatz im Haus ist es doch meist so:
 Mama holt sich morgens nach dem Duschen frische Klamotten aus dem Schrank,
 und keine 10 Minuten später kommt einen dreckiger Mund vorbei und schwupps ist Frau nicht mehr ausgehfein.
 Bei Oberteilen finde ich es nicht allzu schlimm, aber Hosen habe ich nur 2 im Schrank…echt!…und warum?
 Weil ich immer noch hoffe, irgendwann wieder in meine Alten reinzupassen! 🙂
 Da kleben nämlich hartnäckige 3 Kilo nach der 3. Schwangerschaft an mir.
Nun musste eine wohlfühlkommherduverklebterMundichbrauchPlatzfürmeinDelikatessgewölbe-Hose her.
 Aus dem tollen Maxi-Dots Bio-Jersey von Aladina hab ich mir die Basic-Hose von ki-ba-doo genäht.
Genau wie bei diesem Tanktop hab ich für die Bündchen verschiedene leuchtende Jersey´s genommen.
Und wenn DA ein Fleck drin ist oder zwei oder drei, ist das nicht sooo schlimm.
Dann mach ich eben Partnerlook mit dem Räuber ;).
Muddi schrieb heute übrigens, dass ihr täglicher Rums 20 Minuten Yoga sind – ich hab mir gerade erst meine DVD Pilates mit Baby wieder raus gekramt, um mich etwas in Form zu bringen. Da passt die Hose natürlich auch fantastisch.
So… ich schick diesen Post mal eben zu Rums, trage den Räuber in den Schlaf und starte meine 20 Minuten Pilates.
Liebe Grüße
Diana 

14 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.