Piratenkuscheljacke

Diese Kombi für Windelpiraten fand ich so knuffig,
 dass ich Tammo schnell noch eine Kuscheljacke mit der süßen Stickserie nähte.
Der Jackenschnitt ist aus der Farbenmix-Zwergenverpackung.
Allerdings fällt der Schnitt bei mir nicht so großzügig aus, wie sämtliche andere der Verpackung.
Wie ihr seht, geht der obere Knopf nur mit Ach und Krach zu, also bleibt er auf..
Mit einem Schal drum bleibt es trotzdem kuschelig und ich nähe eben einfach noch mal die „größere Größe“ ;).
Die Jacke ist aus Jeans und innen gefüttert mit kuschlig grünem Fleece,
gekauft auf dem Stoffmarkt.
Schaut mal hier:
da schleicht sich doch eine kleine Hand mit auf´s Bild 🙂
Oder liegt es einfach nur am Jeansstoff, dass die Jacke knapp ausfällt,
 weil sie sich dadurch nicht so dehnt???
~~~~~~~~~~~~~~~

Hier sammelt Sabine Monat für Monat die schönsten Jungsklamotten,
Tammo´s Jacke erweitert die Sammlung.

Liebe Grüße Diana

11 Kommentare

  • Beate

    Die Jacke ist wunderschön. Der grüne Fleece als Kontrast zum Jeans und die tollen Stickies, gefällt mir super gut.

    Liebe Grüße

    Beate

  • Nina

    Den obersten Knopf kann ich auch grad noch so schließen, aber die anderen Maße sind sehr großzügig… ich hatte das Gefühl, die haben sich beim "Kopfausschnitt" der Kapuze und beim Ausschnitt des Vorderteils vertan. Aber Ida ist auch schmal.
    Die Jacke sieht (trotzdem) sehr süß bei Tammo aus!
    Liebste Grüße, Nina

  • Shadown Light

    ohh die ist ja zauberhaft geworden und steht den kleinen richtig gut!
    ps ich bin jetzt auf shadownlight.de zu erreichen, bin mal umgezogen 🙂
    gglg

  • Kati

    Wahnsinn! Diese Jacke ist wunderschön! Und die Stickerei vorne… Woher hast du die? Ich muss die haben 🙂

    Liebe Grüße, Kati

  • Frau Nordlicht

    Wie immer einfach süß. Die Zwergen-Jacke hat unsere Tochter auch gerade für den kleinen Frode genäht – gleich auf Zuwachs.
    Die Stickdatei werde ich mir auch noch "erspenden". Die ist zu süß!

    Liebe Grüße – Frauke