Mützen für ein Hilfsprojekt

Vor 2 Wochen habe ich im Blog von Frau Fratz 😉 diesen Beitrag gelesen.
Kurz entschlossen habe ich Diana meine Hilfe angeboten, ein paar Mützen genäht
 und sie mit einigen Babysachen (Schlafsack, Strampler,…) gestern auf die Reise geschickt.
  „ES GIBT NICHTS GUTES, AUSSER MAN TUT ES“
ERICH KÄSTNER

Es sind insgesamt nur 7 Mützen.
 Aber 10 Foto´s ???
Ja 🙂 das sind Wende-Beanies – ein neues E-Book von Schnittreif!
Nähanleitungen für Mützen hab ich eine Menge und trotzdem musste ich diese auch noch haben.
 Und weil sie mir so gut gefallen, werden jetzt meine 3 bemützt, ich vielleicht auch?
 Kein Problem, Benny gibt´s von Größe 43 bis 63.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Diana

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.