kleine, feine Nähhelfer

Nach über einem Jahr – so lange standen diese Nadelkissen auf meiner to sew Liste – habe ich es endlich
 in Angriff genommen und mir ein Neues nach diesem kostenlosen Tutorial genäht.
 Und weil sie zwar etwas kompliziert aussehen, aber dennoch einfach zu nähen sind,
 mussten gleich noch zwei weitere Kissen her.
Passend zu den Nadelkissen habe ich die praktische Scherenmöhre 🙂 nach dieser
 ebenfalls kostenlosen Anleitung genäht. Sie kann bis zu drei Scheren beherbergen.
Die beiden Set’s verschenke ich nun und hoffe, dass die beiden Bloggerkolleginnen 🙂 ihre Freude damit haben.

 

Aber dieses hier ist MEINS :)!

… und nun habe ich die richtige Motivation weitere Sachen, 
die schon sooo lange darauf warten, genäht zu werden, anzufertigen. 
verlinkt: creadienstag
Liebe Grüße
Diana 

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.