„Just for Boys“ Tag 2

Ganz lange wollte ich keine Hose für Emil nähen, da er an den Vorherigen immer etwas zu meckern hatte ;).
Da er sich aber diesen coolen Cord bei Stoff und Stil ausgesucht hatte, musste ich nun doch ran. In der Ottobre vom Sommer 2007 bin ich fündig geworden, allerdings ist diese Hose ursprünglich eine 3/4 lange Cargoshorts, die ich verlängert habe.  

unter dem Knie in Falten gelegt, die Hosensäume mit Gummi eingehalten und oben einen bequemen Jerseybund

Bis jetzt hat der junge Mann noch nichts zum Meckern gefunden, ich schon: der Stoff zieht sämtliche Fusseln an, aber pssst!

Morgen zeige ich euch das passende Shirt dazu.

…bis dahin…
Liebe Grüße
Diana

10 Kommentare

  • arcori

    wie cool, vorm Hosen nähen drücke ich mich immer gerne, obwohl einmal angefangen geht es ja eigentlich recht schnell ..

    vielleicht sollte ich heute mal meine schon lang zugeschnittene Bo vervollständigen..

    lg
    conny

  • Streuterklamotte

    Find ich ja großartig!!!!
    Schnitt auch noch "gebastelt" – die Bundlösung… spitze!!!
    Total cooles Teil! Wär auch was für meine Jungs…
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

  • Anonym

    Hey Diana….deine just for boy Woche find ich so klasse….eine coole Büx…und der Hoodie ist auch toll….ich könnte mir den Pulli auch super zur Hose vorstellen. Da freu ich mich ja schon auf morgen….ach…hab ich eigentlich schon mal erwähnt das ich den Namen eures Juniors klasse finde…..Emil….dein Name ist super !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

  • MOHNBLUEME

    Hei,weis Dein Junge wie gut er es hat???Denke schon ;))
    Einfach so *kool* die neue Hose…apropos,wieso liegt meine angefangene Bo-Hose seit 2Monaten auf dem Tisch ?
    Total toll der Schnitt,und erst dieser Stoff!….
    liebe Grüsse Daniela