Geschafft:)

Meine erste El Porto – Tasche ist fertig!
Und „der Weg zum Ziel“  war gar nicht so einfach.
Verzweifelt bin ich zum erstenmal beim Seitenstreifen der Cargotasche, dann ließ
sich der tolle Schwedenstoff nicht kräuseln und wenn doch, dann riss mir auf halber Strecke der Faden. Und wie näht man bitte einen Reißverschluss zwischen Außen- und Innenfutter?
Die erste Seite ging ja noch, doch bei der zweiten Seite half mir nicht mal die Fotoanleitung.
Zu guter Letzt war es ein ganz schönes Gefriemel, die gefühlten 100 Lagen Stoff zusammen zu nähen. Aber EGAL : Ich hab es geschafft!!!
Solange vor mir hergeschoben, zwei Vormittage und 2 Nachmittage dran gesessen, wo
Geduld nicht zu meinen Stärken gehört;). 
Mein erster Satz danach: “ Nie wieder!“ 
Nun bin ich aber schon wieder mutig genug für eine Zweite, aber aus dünnerem Stoff:). 
 Euch allen ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße 
Diana 
(Nachtrag: Ich hab die Tasche gestern gleich „ausgeführt“ und bin total begeistert 
von dem riiiiesigen Platzangebot. Jetzt bin ich nicht mehr nur mutig genug,
 eine zweite El Porto zu nähen, nein: ich freu mich schon richtig drauf!)

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.