…gerockt…

 Meinen Lieblingsrock hab ich mir vor 5 Jahren! gekauft und seit längerem immer mal wieder gedacht, probier doch mal aus, den nach zu nähen.
Nun… ich glaub, ich habe einen neuen zweiten Lieblingsrock:).
 Im Original ist der Rock komplett aus Jeans,
jetzt hab ich einen luftigen frischen Sommerrock zusammen gepatcht.
Stück für Stück hab ich mich vorgearbeitet, damit ich auch ja die richtigen Teile aneinander nähe. Aber ich war trotzdem ganz fix fertig.
Nur mal wieder der Bund wollte nicht wie ich, also gab´s die einfache Variante: 
einen Jerseybund. Sitzt total gut und fällt schön.
 Die Applikationen waren ein Experiment.
Unterschiedlich große Kreise zugeschnitten, auf Stickvlies gelegt und
mit Stickgarn versucht im Kreis zu nähen. Dabei verrutschte der Stoff total, also versuchte ich auch gar nicht weiter, ordentlich zu nähen und vom Ergebnis bin ich begeistert !!! 
  
Nun blieben noch größere Stoffreste über und ich hab mir dann irgendwie 😉 einen 
Mädchenrock zusammen gebastelt.
  
So mal sehen, was aus meinem Kleiderschrank als nächstes Schnittmuster herhalten muss :).
Und jetzt werd ich erstmal stöbern gehn, was ihr so schönes gezaubert habt…
Liebe Grüße
Diana 

14 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.