gerade noch geschafft…

…meinen 2. Beitrag für die April-Challenge bei made4boys
Meinen ersten Skull von Nelli habe ich für meinen großen Sohn Anfang April gestickt: klick.
Mein Kleiner sollte aber auch einen bekommen.
Da der Skull für die Miniklamotten einfach zu groß ist, kam mir die Idee, ein Tipi zu nähen.
Im Netz fand ich die tolle Anleitung von Titatoni, am letzten Samstag beim Schweden den Streifenstoff gekauft und los gings:
Auf der Rückseite kann der kleine Räuber Ausschau halten: 
Nun hat er ein schattiges Plätzchen an sonnigen Tagen und ich hab vielleicht meine Chancen auf einen der tollen Gewinne erhöht :)? 
Allerdings ist die Konkurrenz groß, der Skull-Sorgenfresser und die Skull-Patchworkdecke aus Herrenhemden sind meine Favoriten.
Geht mal hier stöbern – einen Tag habt ihr noch, um mitzumachen :).
Liebe Grüße 
Diana

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.