eine Taschenspieler Dame für´s super Zeugnis

Mittlerweile liegt schon eine Woche Ferien hinter uns und bevor ich es euch unterschlage,
 zeige ich euch heute die Taschenspieler Dame, die ich für meine Große genäht habe, 
nachdem sie mit einem 1,0 (!) Zeugnis nach Hause gekommen ist ( von uns hat sie das nicht 🙂 ).
Alle Zutaten hat sie sich selbst ausgesucht, den schönen Farbenmix-Taschenstoff Rom, den Tiger aus dem Nina Safari-Stoff, innen den tollen Julia-Stoff, das superweiche Gurtband von Kunterbuntdesign und die groovy Taschenbaumler. 
…hat einen guten Geschmack das Kind ( das hat sie dann wohl eher von mir 😉 )

Ein kleiner Blick in die Tasche – wieder mit einer Reißverschluss-Sicherheitstasche:

(…auf dem letzten Foto stimmen übrigens die Farben zum Original am besten überein)
Und nun werde ich noch ein paar Muffins backen, die Badesachen packen,…
denn nach dem Mittag gehts an die Ostsee.
Euch einen wunderschönen Sommertag
Diana

5 Kommentare

  • Beate-lier

    Wow, die Tasche sieht toll aus und hat Deine Tochter wohl mehr als verdient. Hammer Zeugnis, da kannst Du nur hoffen, dass es so bleibt;-)
    Viel Spaß an der Ostsee!
    Liebe Grüße
    Beate

  • Nell

    boah, gratuliere herzlichst!!! von dem schnitt sind wir leider 0,5 weit weg… naja, dafür auf spanisch :-))
    und die tasche ist der hammer!
    glg nelli

  • wunsch-kind

    Die Tasche ist toll!!! Aber das Zeugnis ist ja wohl der Hammer!!! Herzlichen Glückwunsch! Da kann man nur wünschen, dass das anhält 🙂
    LG, Bea