ein lang gehegter Wunsch

Ein ganz lang gehegter Wunsch meines Mannes war eine eigene Patchworkdecke.
Nachdem ich meinen 365 Tage Quilt fertig hatte, sollte dies auch mein nächstes Deckenprojekt werden.
Und da ich mit Druck im Nacken einfach besser arbeiten kann :), habe ich an den drei Tagen vor seinem Geburtstag
 alle Reste, die etwas männlicher 😉 aussahen, zurecht geschnitten und diese Decke für ihn genäht.
Vlies war natürlich so spontan keines da, aber mit dem tollen Baumwollplüsch von Hilco ist die Decke kuschlig genug.
Präsentiert wird euch diese heute vom Kleinsten der Familie, denn wenn der nun glücklich Beschenkte
 abends damit kuschelt, kommen nur schummrige Foto´s dabei heraus.  

Stoffe: Stoffmarkt Hamburg, Stoff&Stil, Aladina 
Schnittmuster: da braucht man keins 🙂
verlinkt: creadienstag
Liebe Grüße
 Diana

13 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.