Ein knuffiges Häschen

aus meinem neuen Tildabuch (Tildas Sommergarten) musste gestern sofort umgesetzt werden.
Diese Schlappohren sind doch zu süß und der Hase ist nicht ganz so friemelig zu nähen,
 wie der Hund oder der Bär aus meinem vorletzten Post. 
Da dürfen es noch ein paar mehr werden, denn in knapp 7 Wochen ist ja schon Ostern. Aber auch die dicken Hummeln und die Frösche aus dem Buch möchte ich nähen, ihr seht: hier entsteht so langsam, aber sicher ein Zoo ;).
Total begeistert war, ach bin! ich von 
den unzähligen lieben Glückwünschen von euch – vielen, vielen Dank!
 Auch per Post kamen hier gestern Nettigkeiten ins Haus:
einen dicken Knutsch an Sabine und Yvonne!!!

Nun ist er vorbei, der 36., die letzten Kuchenkrümel sind verputzt,
 euch bleibt noch die Verlosung und ich mache mich neben dem „Zooaufbau“ an eine Tasche, 
welche hoffentlich bis zum nächsten FFMO fertig ist.

Euch ganz liebe Grüße
Diana

8 Kommentare

  • Fräulein Glückspilz

    Hallo Diana!
    Der ist ja super! Habe letztes Jahr auch einen für meine Mama genäht! Jaja der Zoo wächst mit der Zeit 🙂
    Zeige diese Woche auch noch etwas aus dem Tildabuch… macht sogar vor der Küche nicht halt 😉

    Gruß
    Nicole

    P.S. Viel Spass bei der Zooerweiterung :-))

  • Heike ...

    Oh wie niedlich … Vielleicht hat das Häschen Lust darauf, mich auch zu besuchen … Ich könnte so ein schöööönen Freund gebrauchen. Er würde hier einen Ehrenplatz bekommen.

    LG
    Heike

  • Anonym

    Boh….jetzt könnte ich so in die Buchhandlung fahren….nur dann müsste ich um diese Uhrzeit dort einbrechen…lach.
    Dein Hase ist sooooo süß….ich steh ja auf Tilda….hab mir schon ganz lange kein Buch mehr von Tonne…äh…heißt die so….na ja….wie auch immer….kein Buch gekauft.
    Also du meinst es lohnt sich…..oder ich warte auf deinen " Zoo " und schlage dann erst zu !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

  • Amalie loves Denmark

    Danke für Deinen lieben Kommentar. Ich drücke Dir auch ganz dolle die Daumen. Es gefällt mir hier, deswegen hast Du jetzt eine Leserin mehr. … ich kann nicht wirklich nähen und schaue immer ganz begeistert, was Ihr so alles macht. Toll!

    Alles Liebe

    Amalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.