• Be cool and go surfing :)

    Werbung Der kleine Tupfer kommt nähtechnisch nicht zu kurz, auch wenn ihr in den letzten Wochen im Blog oder auf Instagram kaum etwas gesehen habt. Es ist schon etwas weniger geworden, denn mit 4 Jahren hat der kleine Mann  klamottentechnisch seinen eigenen Kopf und zieht nicht mehr alles an, was im Schrank liegt. Bevor ich nun also die Nähmaschine anschmeiße, und viel Unnützes herauskommt, gibt es jetzt erst immer eine „Besprechung“ 🙂 und es hüpfen nur Lieblingsteile von der Nadel, die möglichst schnell wieder frisch gewaschen parat liegen müssen. Bei den coolen Surfbrettern und Palmen lagen wir beide auf einer Welle. Sandra von Lila Lotta hat sie exklusiv für das neue Buch von Pauline…

  • Off-Shoulder-Top

    oder sollte ich lieber „Zuppel-Bluse“ sagen? Sosehr ich den Stoff auch liebe und ich mich optisch in dem Top auch total mag,  bin ich doch ein wenig genervt, dass mir die gesmokte Passe am Hals sitzt, sobald ich die Arme hebe, ahhh. Ständig bin ich am zuppeln und ziehe mir das Top wieder über die Schultern. Ist das ein generelles Problem bei solchen Off-Shoulder-Teilchen? Ich hab hier nämlich noch einen Schnitt aus der Ottobre liegen, an den ich mich aber jetzt nicht mehr ran wage. Dieses Top ist aus der Burda 3/17 (Modell 118). Ganz leicht zu nähen, auch für Anfänger dank Nähschule. Das Smoken mache ich mir noch ein…

  • zwei Schnitte = ein Jumpsuit

    Werbung Eigentlich habe ich ja einige Jumpsuit-Schnittmuster und doch habe ich hier zwei Schnitte vereint. Zuerst habe ich mir aus dem „Natural Habitat“ Baumwolljersey eine „Ava“ von Bienvenido Colorido genäht, dann ging die Suche nach einem passenden Oberteil los. In der Ottobre F/S 2016 bin ich fündig geworden. Das Oberteil vom Modell 8 fand ich mit den Falten sehr passend für die Hose. Die untere Rückenpartie und den Hosenbund hinten habe ich nach der ersten Anprobe noch ein wenig angeglichen, damit es nicht so absteht, aber nun finde ich, sitzt es super.         Schnitt: Hose Ava & Ottobre F/S 2/2016 Modell 8 Stoff: „Natural Habitat“ Baumwolljersey von Lila Lotta,…

  • Happy mit Schößchenbluse

    Werbung Weiter geht’s mit den Happy Flowers :). Auch diese grau/blauen Blümchen auf sonnengelb habe ich für mich vernäht. Den Schößchenblusen-Schnitt habe ich in der Burda 7/15 gefunden… und die Nähanleitung für dieses gute Stück ist sogar bebildert ( so mag ich das ja gern 🙂 ). Im Original ist der untere Abschlussstreifen noch ca. 5 cm länger, mein Stoff reichte dafür allerdings nicht ganz aus. Fazit: der Schnitt ist superleicht und auch recht schnell genäht. Eine weitere, dieses Mal aus dünner Viskose, ist geplant.           „Happy Flowers“ von Lila Lotta bekommt ihr in vielen tollen Farben und Designs bei eurem Swafing-Stoffhändler. …und jetzt geh ich noch ne…