• On the open Sea IV – Pack die Badehose ein

    Werbung Eigentlich habe ich mir aus der „Jellyfish-Party“ – Viskose eine luftige Tunika genäht, doch irgendwie mag ich sie an mir so gar nicht, was wirklich schade ist. Lange hab ich überlegt, wie änderst du sie jetzt, damit sie trag- und zeigbar ist? Bis jetzt ist mir nichts eingefallen, dafür habe ich mir die Reste geschnappt, dazu noch zwei alte Jeanshosen und habe mir kurzerhand eine Packs ein genäht. „Packs ein“ ist ungelogen ein einfacher und doch raffinierter Schnitt und ich seh mich schon mit meinem maritimen „Seesack“ an einem tollen Strand in Kroatien sitzen :).     Aufgepeppt habe ich die Tasche mit Stickereien und Plottereien, sowie den Anker-Webbändern, welche allesamt…

  • On the open Sea III – Wave and Fish

    Werbung Ein drittes Mal bring ich euch ein Stück vom Sommer zurück :). Heute mit meinem Wave & Fish Shirt, welches nur ganz knapp der Katastrophe entkam. Von diesem Jersey hatte ich knappe 80 cm zur Verfügung und das reicht ja dicke für ein Sommertop. Das Cold Shoulder-Shirt aus der Fashion Style 7/16 sollte es werden. Die tollen Abnäher lassen das Shirt super sitzen und die kurzen Ärmel, aus den die Schultern vorblitzen, wären das Highlight gewesen. Tja, wenn man dann in seinem Nähchaos nicht mehr das gerade gekaufte Nahtband findet,  viel zu ungeduldig ist und es einfach ohne näht, muss man sich nicht wundern, dass die Ärmel dann abstehen.  Es…

  • On the open Sea II – Hauptsache ans Meer

    Werbung -Manchmal muss man einfach weg. Egal wohin. Hauptsache ans Meer!-   …auch wenn es nur gedanklich für den Moment ist  …z.B. bei dem Anblick dieser Foto’s und des maritimen Outfit’s vom Räuber. Wir haben nun zwei Wochen Winterferien hinter uns und wenn uns jemand fragen sollte, was wir gemacht haben, dann könnten wir u.a. erzählen, dass die Liegefläche unserer Couch durchgehend als unser Krankenlager herhalten musste. Einen nach dem anderen hat es ausgeknockt und selbst wir Großen durften nach langer Zeit mal wieder spüren, wie sich Fieber anfühlt. Doch heute sind wir bis auf ein bisschen Husten wieder fit, können also morgen einen Geburtstags-Meer-Spaziergang  machen und die letzten Viren mit salzigem Wind rauslüften.…

  • On The Open Sea I – Vorfreude auf den Sommer

    Werbung Ich weiß es noch wie heute. Es war Ende September, als ich mit Herzklopfen vom Stuhl sprang und jubelnd durch’s Zimmer hüpfte! Was war passiert? Sandra, auch als Lila-Lotta bekannt, hatte u.a. bei Instagram nach Probenäherinnen für ihr Team gesucht. Nun bin ich keine, die an sämtlichen Gewinnspielen, Verlosungen,… teilnimmt oder bei diversen Aufrufen zum Stoffe vernähen „hier“ schreit. Doch bei Lila-Lotta wollte ich unbedingt mein Glück versuchen – ich liebe einfach ihren Stil- und mischte mich ohne große Hoffnungen unter hunderte Bewerbungen. Das war es dann auch und in den nächsten Tagen habe ich tatsächlich keinen Gedanken mehr daran verschwendet,  bis mein Handy „pling“ machte und ich dort las…