• Taschenspieler-3-Sew-Along / die Kosmetiktasche

    Meinen Sew-Along Geldbeutel von letzter Woche habe ich ja kurzerhand zur neuen Kosmetiktasche ernannt,  so dass ich vorerst wirklich keinen Bedarf an weiteren habe.  Da außerdem ziemlich alle Wasch- und Kosmetiktaschen hier im Hause weiblich angehaucht sind ;),  wurde es Zeit für eine schlichte und coole, die der große Sohn nun zum Übernachten bei Freunden  oder im Fußballcamp im Sommer mitnehmen kann. Genäht ist diese Tasche aus dem wasserabweisenden Farbenmix Sternenstoff und  dem Lissabon Rainbow Taschenstoff in Türkis. Stickdatei: „Fisch und so“ bei Kunterbuntdesign verlinkt natürlich bei Frühstück bei Emma 🙂 Liebe Grüße  Diana

  • bunte Küchenhelfer

    Wir haben am Wochenende nicht nur Ostern, sondern auch den Geburtstag meiner Mama gefeiert. Mütter wünschen sich ja meist nichts :), aber gebrauchen kann meine mal wieder ein paar selbstgenähte Topflappen. Passend dafür habe ich die (schon lang gelagerten Kochlöffel) mit Acryl und Edding bemalt. Inspiriert hat mich dazu dieser Post von Anlukaa. Das Set ist super angekommen und ich habe mir fest vorgenommen, das auch mal für unsere Küche umzusetzen! Diese und weitere Kreativitäten werden heute beim creadienstag gesammelt :). Liebe Grüße Diana

  • Stoff für Champion’s

    Werbung Nun ist es schon ca. 6 Jahre her, dass Sohn 1 uns Eltern ständig mit seiner Frage „Mama und Papa,  wann meldet ihr mich eeeendlich mal in einem Fußballverein an?“ in den Ohren hing. Er ist zwar ein sehr ruhiges Kind, kann sich auch stundenlang mit Buch oder Handy im Bett vergnügen, aber er braucht auch seinen täglichen Auslauf ;). Nun sind wir nicht gerade die Sorte Eltern, die ihre Kinder mal eben so in Vereine/Kurse stecken. Ich fand es schon im Kindergarten echt schrecklich, dass manche Kinder in der Woche  an drei bis vier Tagen die verschiedensten Verpflichtungen hatten. Auf keinen Fall wollte ich das für unsere Kinder…

  • Taschenspieler-3- Sew-Along / der Geldbeutel

    Auf den allerletzten Drücker schafft es mein Geldbeutel nun doch noch zur Linkparty bei Emma. Eigentlich bin ich mit diesem nämlich nicht so ganz zufrieden. Er ist ein wenig schief geraten und der schöne  wasserabweisende Stoff wirkt wie ein Fusselmagnet, aber ich hatte keine Zeit mehr gefunden,  rechtzeitig einen weiteren Geldbeutel zu nähen. Der Schnitt ist aber echt toll- ich hole es auf jeden Fall nach 🙂 und werde mich dabei bestimmt  wieder fragen: „Wer hat sich so einen Schnitt ausgedacht?“ ;). Ohne die Anleitung Stück für Stück abzuarbeiten, bekommt man wahrscheinlich einen Knoten im Kopf :). Von der Größe und der Aufteilung werde ich das Täschchen (wie viele andere auch) aber…