• nachgereicht

    …bevor es verjährt 🙂 Für mein Tochterkind habe ich im letzten Sommer ein ROSALIE Kleid von Farbenmix genäht. Den Pünktchenstoff gab es auf dem Stoffmarkt. Spaß hatte ich dann beim Nähen:  Augenkrebs 😉 für meine ohnehin schon müden Augen,  die seit der Schwangerschaft ausgestattet sind mit einer mit leichten Sehschwäche. Auch die Yarnwords Stickdatei geht leicht unter. Am Wochenende wurde das Kleid mal wieder ausgeführt auf dem 60.(!) meiner Mama. Nun fehlt nicht mehr viel und die fast Teenagerin hat ihre Oma in der Größe eingeholt,  aber das Kleid wird sicher noch eine Weile mitwachsen können :). Schön war die Party und wie sagte mir da jemand:  wenn man deine Mama so sieht, braucht…

  • Hallo Frühling!

    Mich gibt´s hier ja sehr sparsam dosiert :), aber gestern hab ich bei dem schönen Sonnenschein die Kamera geschnappt,  um euch mal wieder was von mir/uns zu zeigen. Bei Aladina hab ich diesen superweichen, zartgrünen Jersey von Hilco entdeckt und aus der aktuellen Ottobre (1/2014) das „Fly Away“ Shirt für Leoni genäht,  aus dem Rest ein Shirt für Tammo (Ottobre 1/2011).  Schon ewig hab ich nichts mehr für die Große genäht und dann auch noch ein Teilchen,  welches bei knapp einer Woche „Lebenszeit“ 🙂 schon 3 mal getragen wurde.   Juchhu…und das nächste ist schon bestellt!!! Das Shirt hat Fledermausärmel und sollte am Bündchen eigentlich mit Gummi gerafft werden, uns gefiel es aber…