• zu später Stunde ein Füchschen

    Habt ihr meine neue Tasche gestern beim Rums gesehen? Die ist so groß, da brauche ich noch Taschen für die Tasche, damit sich der Inhalt nicht verläuft!!! Für Tammo´s Wechsel- und Windelsachen habe ich so kurzerhand einen Beutel genäht nach diesem Freebook.  Dazu habe ich die Restekiste durchwühlt, wild gepatcht und  als Eyecatcher den knuddeligen Fuchs – ein Freebie von Aennie drauf gestickt. Nun herrscht schon etwas Ordnung in der großen Tasche :), aber auch solo macht sich der Beutel gut  und wird gleich mal bei Kirsten´s Freebiechallenge verlinkt. Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent Diana

  • Mit AS zum Rums

    Letztens auf dem Stoffmarkt konnte ich an diesem tollen Stoff nicht vorbei und wusste, daraus wird eine Tasche! Im Kopf hatte ich die Taschenspieler-Bube. Beim surfen im Netz sah ich dann, diese Idee hatten so einige 🙂 und diesen Stoff schon sooo viel länger. Da sieht man mal, dass ich einfach nicht mehr up to date bin ;P, weil mir einfach die Zeit fehlt. Also welcher Schnitt sollte es nun sein? Doch eine AS? Der Schnitt war längst ausgedruckt und ausgeschnitten –  als viel zu groß empfunden und zu den Akten gelegt.  Sonntagnachmittag wieder hervor geholt und trotz Zweifel einfach diesen tollen Stoff angeschnitten und kombiniert mit einem Jeansstoff, ein…

  • Piratenkuscheljacke

    Diese Kombi für Windelpiraten fand ich so knuffig,  dass ich Tammo schnell noch eine Kuscheljacke mit der süßen Stickserie nähte. Der Jackenschnitt ist aus der Farbenmix-Zwergenverpackung. Allerdings fällt der Schnitt bei mir nicht so großzügig aus, wie sämtliche andere der Verpackung. Wie ihr seht, geht der obere Knopf nur mit Ach und Krach zu, also bleibt er auf.. Mit einem Schal drum bleibt es trotzdem kuschelig und ich nähe eben einfach noch mal die „größere Größe“ ;). Die Jacke ist aus Jeans und innen gefüttert mit kuschlig grünem Fleece, gekauft auf dem Stoffmarkt. Schaut mal hier: da schleicht sich doch eine kleine Hand mit auf´s Bild 🙂 Oder liegt es einfach nur am Jeansstoff, dass…

  • Line ist da!

    Ein Jahr ist es her, dass die Eltern der kleinen Line im Oktober eine Traumhochzeit gefeiert haben und nun sind sie 2 Tage nach dem 1. Hochzeitstag zu dritt :). Line´s Mama hat sich die Stoffe bei Buttinette und diese süße Stickdatei ausgesucht,  den Rest hab ich dann erledigt ;). Da das Geburtsdatum im Nachhinein mit rauf soll, habe ich 4 kleine Halbkreise vernäht.  Auf einen von diesen kann ich das Datum dann stempeln und mit dem Bügeleisen fixieren,  ohne das Vlies in der Decke platt und hart zu bügeln. …und hier in gesamter Größe (100 mal 135 cm): Zwei Decken hab ich noch zu zeigen… bis dahin pflege ich mich ne Runde, mein…