• Für eine tolle Tagesmutter in spe :)…

    … habe ich ein farbenfrohes Kissen gepatcht und meine 1.Eule genäht, denn man kann ja nicht früh genug anfangen,  für süße Deko- und Kuschelteilchen zu sorgen. Diese Eulen machen richtig Spaß, auch die Kinder waren mit Eifer dabei und haben sich eine genäht.  Kaum fertig sind sie ausgeflogen: Ich fliege auch gleich aus…zum Anfeuern auf dem Fußballplatz. Macht euch einen schönen Sonntag  und falls noch jemand eine liebe Tagesmutti im Raum Schwerin ab dem neuen Jahr sucht,  ich kann euch eine empfehlen :). Liebe Grüße  Diana

  • Einen Hauch Romantik

    und süße Träume zaubern diese Rosenkissen ins Schlafzimmer. (aber leider nicht in meins) Stück für Stück habe ich mich zur 40 mal 40 Größe gepatcht, die Rückseite ist zum binden. Weil solch „Kleinkram“ immer so Spaß macht und mein Zahnweh sich nun verabschiedet hat 🙂 (toi, toi, toi),  rutschten diese 3 ganz flink durch die Nähmaschine: Und jetzt: Sonne genießen und Ordnung im Kopf schaffen, da schwirrt es gerade ;),  was ich bis Weihnachten noch alles nähen muss / möchte. Bei euch auch? Liebe Grüße  Diana

  • ein bißchen spät: MMM#6

    Ich schaff es doch noch, nachdem der hier: mein ständiger Begleiter in den letzten Tagen/Stunden war. Gestern Wurzelbehandlung, heut abend zum Notdienst: ein Endotologe – ein Profi und nun drück ich mir die Daumen, dass der Zahn sich beruhigt.  Genäht hab ich daher nur Kleinigkeiten, schmückendes Beiwerk. Ein Loop nach dieser Anleitung und eine „Alles drin“ Tasche nach diesem Farbenmix-Freebook. Und nach einer hoffentlich ruhigen Nacht dreh ich meine Blogrunde bei den anderen MMM-Mädels morgen hier. Seid lieb gegrüßt Diana

  • Ich habe mich getraut…

    … und zwar: einen Burda-Schnitt zu nähen. Seit 2007 liegt die „easy fashion“-Zeitschrift zwischen meinen Schnittmustern, immer wieder durchgeblättert und die Röcke darin bewundert … aber ich habe es bis Donnerstag nie gewagt, einen davon zu nähen. „Viel zu kompliziert und aufwendig“ dachte ich, doch nach ca. 4 Stunden war/bin ich stolze Besitzerin von diesem Rock: Schnitt: Abendrock aus Burda Easy Fashion F/S 2007; Gr.38 Stoff: Jeans (dünn und von beiden Seiten gleich) vom Stoffmarkt Gut, die Beschreibung ~ Reißverschluss einnähen ~ habe ich bis jetzt nicht verstanden, aber Dank dieser tollen Farbenmix-Anleitung habe ich es geschafft. Nun bin ich schon ein bißchen stolz auf mich :). Ausgeführt habe ich…